Apple veröffentlicht iOS 10.3.2

Apple hat am Abend ein kleines Sicherheits-Update für iOS in Form von Version 10.3.2 veröffentlicht. Eine komplette Liste mit den geschlossenen Schwachstellen hat Apple auf dieser Webseite bereitgestellt. Neue Features sind keine hinzugekommen.

Ihr solltet für das Update wie immer ausreichend Speicher frei halten (weniger als 132 MB) und im Idealfall einen Akkustand von mindestens 50 Prozent haben. Falls der Speicherplatz zu knapp sein sollte, gilt wie immer: iOS-Device an den PC oder Mac anstecken und das Update per iTunes laden.

Apple veröffentlicht iOS 10.3.2
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Apple veröffentlicht iOS 10.3.2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.