YouTube App wird auf alten Samsung Smart-TVs eingestellt

Kurzinfo: Seit Jahren gibt es kein Update mehr und das Interface ist auch nicht auf dem Stand der Zeit. Die Rede ist von der YouTube App auf älteren Smart TVs von Samsung. Trotz den eher schlechten Voraussetzungen funktionierte die App sehr gut und man konnte problemlos auf die YouTube-Server zugreifen, um sich die gewünschten Dinge anzuschauen. Damit ist ab dem 30.06.2017 Schluss. Das Unternehmen zieht den Stecker und wird das alte „Smart-Hub“ nicht weiter unterstützen.

„Hier finden Sie eine Liste mit Geräten, die von YouTube unterstützt werden“ prangt auf meinem (alten) Samsung Smart TV (UE46ES5700). Die wohl beliebteste App auf dem Fernseher stellt ab dem 30.06.2017 seinen Dienst komplett ein. Angedeutet hatte sich dieses Vorhaben schon ein paar Jahre länger, da Google es nicht mehr für sinnvoll hielt, die benannte App mit Updates zu versorgen. Trotz alledem funktionierte der Dienst mit seinem alten Design einwandfrei. Wahrscheinlich sind die Risiken für eine alte App einfach zu groß und man möchte jedem Nutzer das optimale Nutzererlebnis bieten. Wer darauf besteht, die App weiterhin zu nutzen, muss sich wohl oder übel ein neues Gerät zulegen.

Auf Smartphones, (aktuellen) Smart TVs, Spielekonsolen und anderen aktuelleren Geräten hat YouTube ein einheitliches Design und ist einfacher und schneller geworden. Neben Videos gibt es auch einen extra Gaming- und Kids-Channel, sowie Livestreams von Fußballspielen, Handballspielen und vieles mehr. Somit ist YouTube keine reine Video-Plattform mehr, sondern geht mit der Zeit. Vor allem die Verbesserung von Webinhalten (4K, 8K, VR…) steht im Vordergrund.

Natürlich frage ich mich: Wer nutzt eigentlich noch intensiv seinen Smart TV? Ist das überhaupt noch zeitgemäß in Zeiten von FireTV etc?

YouTube App wird auf alten Samsung Smart-TVs eingestellt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

43 Kommentare zu “YouTube App wird auf alten Samsung Smart-TVs eingestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.