Samsung Galaxy S8: Firmware-Update gegen „Rotstich“ wird ausgerollt

Wir hatten euch vor einigen Tagen darüber informiert, dass es bei einigen Galaxy S8 Geräten Probleme beim Display bzw. bei der Darstellung geben soll. Hier soll es laut diversen Usern zu einem Rotstich kommen. Samsung selbst hatte sich dem Problem schnell angenommen und ein Firmware-Update versprochen. Diese Nachricht sorgte auch für etwas Beruhigung, da es bis dato nicht genau bekannt war, ob es sich um einen Software-Fehler handelt. Nun hat Samsung damit begonnen das entsprechende Update auszurollen. Neben der Behebung des Rotstichs bekommen User nun auch manuelle Einstellungsmöglichkeiten in Bezug auf die Farbgebung bzw. des dargestellten Farbspektrums.

In Deutschland ist das Update bislang nicht eingetroffen. Sobald dies der Fall sein wird, berichten wir nach.

via: SamMobile  
Samsung Galaxy S8: Firmware-Update gegen „Rotstich“ wird ausgerollt
Artikel teilen
Über den Autor

Über das Anpassen & Abspecken von XP in die „Windows-Welt“ gekommen, interessiere ich mich eigentlich für jedes gute Stück Technik. Neben Windows hat auch Android bei mir ein zu Hause gefunden. Und ich bin jedes Jahr gespannt, was mich Neues erwartet. Bloggen ist eine Leidenschaft von mir und ich teile diese hier gerne mit euch.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Samsung Galaxy S8: Firmware-Update gegen „Rotstich“ wird ausgerollt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.