Samsung Galaxy S8: Rotstich beim Display soll demnächst per Update behoben werden

Kaum ist das Galaxy S8 von Samsung auf den Markt, häufen sich die Meldungen über fehlerhafte Darstellungen beim Display (zum Glück keine Akkuprobleme). Genauer gesagt soll es bei einigen Galaxy S8 Geräten zu einem Rotstich kommen. Dieses Problem hat Samsung nun bereits auch offiziell bestätigt und angegeben, dass es sich dabei um einen reinen Softwarefehler handelt. Ein Update sei bereits in Arbeit und soll demnächst für alle Galaxy S8 User ausgerollt werden. Grundsätzlich sollen dann auch alle User mehr Freiheiten bei der Festlegung des Farbspektrums erhalten. Einen genauen Termin für das Update hat Samsung nicht genannt.

Samsung Galaxy S8: Rotstich beim Display soll demnächst per Update behoben werden
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Samsung Galaxy S8: Rotstich beim Display soll demnächst per Update behoben werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.