DropBox App mit neuer NeonUI

Das neue Aussehen der Apps mit dem „Neon-Design“ kommt scheinbar langsam in fahrt. Mit „Acrylic“, wie Microsoft es bezeichnet will man Windows 10 in der Redstone 3, die im September kommen soll Design-technisch überarbeiten. Einige Beispiele hatten wir ja schon in unseren Beiträgen. Die Informationen selber werden dann auf der Build 2017 von Microsoft selber kommen.

Jetzt hat auch Dropbox seine App überarbeitet und einen ersten Einblick in die neue UI gewährt. Dieser neue Style wird dann in drei Bereiche aufgeteilt sein. “Side-Nav Acrylic”, “Background Acrylic” und “In-App Acrylic”. Also gewöhnt euch schon mal langsam aber sicher an das neue Aussehen. Nebenbei wurde mit der neuen Version die Performance der App verbessert.


Dropbox
Dropbox
Entwickler: Dropbox Inc.
Preis: Kostenlos

via: mspu

DropBox App mit neuer NeonUI
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern.
Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “DropBox App mit neuer NeonUI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.