Samsung Galaxy S7 & S7 Edge erhalten Sicherheitspatch vom April 2017

Samsung Galaxy S7 & S7 Edge User aufgepasst. Werft mal das Update auf eurem Smartphone an. Denn Samsung hat damit begonnen den April-Sicherheitspatch von Google für die beiden genannten Geräte zu verteilen. Das Update soll 49 Lücken unter Android sowie weitere 16 Lücken, welche offenbar ausschließlich die Galaxy Geräte betreffen, schließen.

Sollte das Update bei euch eintreffen, könnt ihr gerne ein Kommentar hinterlassen.

via: SamMobile  
Samsung Galaxy S7 & S7 Edge erhalten Sicherheitspatch vom April 2017
Artikel teilen
Über den Autor

Über das Anpassen & Abspecken von XP in die „Windows-Welt“ gekommen, interessiere ich mich eigentlich für jedes gute Stück Technik. Neben Windows hat auch Android bei mir ein zu Hause gefunden. Und ich bin jedes Jahr gespannt, was mich Neues erwartet. Bloggen ist eine Leidenschaft von mir und ich teile diese hier gerne mit euch.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Samsung Galaxy S7 & S7 Edge erhalten Sicherheitspatch vom April 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.