Google Family Link: Neue App zur Smartphone-Kontrolle für Eltern

Das Thema „Kontrolle des Smartphones von Kindern“ ist schwierig. Die eine Seite sieht das als Überwachung und lehnt Apps und Co. dazu ab, die andere Seite sind die Befürworter, welche mittels verfügbarer Apps die Aktivitäten ihrer Kinder kontrollieren möchten. Persönlich würde ich mich aktuell zur letzteren Gruppe zählen. Mein Großer ist 10 und ich denke da darf man ruhig noch etwas Kontrolle bei der Nutzung des Smartpones walten lassen. Google hat nun eine neue App für „uns“ veröffentlicht. Diese nennt sich Google Family Link und dient eben der Kontrolle der Smartphones von Kindern. Aktuell ist die App ausschließlich per Einladung verfügbar  und man benötigt einen US-Account bei Google. Wann die Apps auch bei uns verfügbar sein wird, wurde nicht genannt.

Doch was kann die App ? Die App kann Aktivitäten aufzeichnen. Somit kann man nachschauen, welche Apps genutzt wurden und wie lange das Gerät genutzt wurde. Ebenso kann man die Bettzeit festlegen. Ab Beginn dieser eingestellten Zeit kann das Gerät nicht mehr genutzt werden. Ebenso kann festgelegt werden welche Apps genutzt und heruntergeladen werden können.

Weitere Informationen zu Google Family Link gibt’s HIER.

Quelle: Google
Google Family Link: Neue App zur Smartphone-Kontrolle für Eltern
Artikel teilen
Über den Autor

Über das Anpassen & Abspecken von XP in die „Windows-Welt“ gekommen, interessiere ich mich eigentlich für jedes gute Stück Technik. Neben Windows hat auch Android bei mir ein zu Hause gefunden. Und ich bin jedes Jahr gespannt, was mich Neues erwartet. Bloggen ist eine Leidenschaft von mir und ich teile diese hier gerne mit euch.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Google Family Link: Neue App zur Smartphone-Kontrolle für Eltern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.