Samsung Galaxy S8: Keine Präsentation auf dem Mobile World Congress in Barcelona

Noch etwas mehr als einem Monat, dann findet in Barcelona der jährliche Mobile World Congress statt, auf welchem zahlreiche Hersteller ihre neuen Smartphones und sonstigen Geräte aus dem mobilen Bereich vorstellen. Neue Geräte wird es von LG und auch Eins wohl geben. Und auch HTC und Huawei wegen wohl ihre kommenden Smartphone-Flaggschiffe der Öffentlichkeit vorstellen. Doch eine Absage gibt’s nun für die Samsung-Fans unter euch. Denn eine Präsentation des Galaxy S8 wird es auf dem MWC nicht geben.

Soviel hat Samsung zumindest im Rahmen seiner Pressekonferenz zum Thema Akkuprobleme beim Galaxy Note 7 auf Nachfrage bekanntgegeben. Einen Termin der Präsentation des kommenden Samsung Galaxy S8 hat man aber nicht genannt. Vermutlich wird dieser Anfang März dann stattfinden.

Samsung Galaxy S8: Keine Präsentation auf dem Mobile World Congress in Barcelona
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.