Interop Tools RC2 RC-1.9-pre11 steht zum Download bereit

Die Interop Tools von Gustave M. verfolgen wir schon fast seit Anbeginn. Denn egal ob nun für Windows 10 oder Windows 10 Mobile ist dieser Registry Editor, der auch zusätzliche Hacks bietet einzigartig. Gerade für die mobilen Geräte. Im Release Candidate 2 wurden einige Fehler ausgebessert aber auch Verbesserungen. Gustave schreibt in der Changelog, dass er eine Hockey App eingebaut hat, mit der es möglich ist, Crash-Berichte automatisch zu sammeln und zu versenden. Dabei werden aber keine persönlichen Daten gespeichert oder übermittelt, ausser natürlich Geräename, OS-Version. Damit er schneller auf Fehler reagieren kann.

Verbesserungen in der App

  • In dieser Version wird das Reg 5.00 Dateiformat nun korrekt unterstützt.
  • Continuum Tweak für nicht-unterstütze Geräte wurde hinzugefügt.
  • Benachrichtigungs-LED (Notification LED) wurde hinzugefügt. Wird eine LED im Gerät erkannt, so kann man diese als Benachrichtigungs-LED hinzufügen. Die Intensität kann dann eingestellt werden. Den Zeitraum der Anzeige kann man in dieser Version noch nicht regeln. Das wird später hinzukommen.
  • Die Favoriten im Registry Browser sind nun vollständig implementiert worden.

Was kommt als nächstes

Als nächstes wird Gustave noch einen x50 Unlocker mit einbauen. Die Erlaubnis von vcfan hat er dafür erhalten.

Hier aber noch die Bilder der neuen Version: Das dritte Bild ist animiert, also einfach vergrössern und anschauen.

Info und Download:

Interop Tools RC2 RC-1.9-pre11 steht zum Download bereit
Artikel teilen
Über den Autor
Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “Interop Tools RC2 RC-1.9-pre11 steht zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.