Steam: Windows 10 erreicht mehr als 50% Anteil

17 Monate ist es nun her, seit Windows 10 seinen Start als das neue Betriebssystem hatte. Die Gamer sind gegenüber den neuen Systemen immer aufgeschlossener gewesen und so ist auch auch im Dezember 2016, wenn man die Zahlen von Netmarketshare und Steam vergleicht. Auf Netmarketshare kommt Windows 10 auf einen Anteil vom 24,25% und liegt damit immer noch deutlich hinter Windows 7 (48,34%) zurück. Aber bei der Erhebung von Steam kommt Windows 10 hier das erste Mal über die magischen 50% mit genau 50,35% und lässt Windows 7 deutlich mit 33,67% hinter sich. Ein Unterschied wie Tag und Nacht, wenn man beide Vergleicht.

Wie auch bei Netmarketshare hat Windows 7 gegenüber dem November etwa ein halbes Prozent verloren. Sicherlich werden die Zahlen im Januar dann noch weiter heruntergehen, wenn die neuen „Weihnatsrechner“ dann gezählt werden. Die anderen Betriebssysteme haben in etwa ihren Novemberwert gehalten. Die Abweichungen von ca. 0,1% kann man unter den normalen Schwankungen abheften.

Bei uns sieht es ähnlich wie bei Steam aus. 55% unserer Leser nutzen Windows 10, bevor dann Windows 7 mit 14%, dicht gefolgt von Android mit 12 folgen.

Bei den Browsern führt wie schon seit Ewigkeiten der Firefox bei uns mit 37%. Aber der Google Chrome holt auch hier immer weiter auf und hat nun schon einen Anteil von 33%. Safari und Internet Explorer teilen sich hier Platz 3 mit 9% gefolgt vom Microsoft Edge mit immerhin 8%.

Quelle: steam, netmarketshare
Via:neowin

Steam: Windows 10 erreicht mehr als 50% Anteil
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.