Amazon Prime Video – Jetzt überall verfügbar

Mit einer Verfügbarkeit in nun 200+ Ländern ist Amazon Prime Video so gut wie überall auf der Welt verfügbar, wobei ich anzweifele, dass zum Beispiel Nordkorea offiziell dabei ist, aber wie auch immer, die Zahl klingt so natürlich schöner. Sie zeigt auch, dass Amazon einen riesen Schritt wagt, denn zuvor war man nur in 5 Ländern, namentlich den USA, Großbritannien, Japan, Österreich und eben Deutschland, aktiv, welche das Angebot gebündelt mit Amazon Prime erhalten haben.

Mit dem Start verändert sich die Preisstruktur ein Wenig, denn in den meisten Ländern ist Prime nicht verfügbar, sodass diese einen Einzelpreis zahlen müssen. Dieser beträgt im ersten halben Jahr schmale 2,99 €, bzw. 2,99 US$. Danach muss man immer noch preiswerte 5,99 € (5,99 US$) bezahlen, was im Vergleich zur Konkurrenz von Netflix wirklich günstig ist.

In Ländern, wo Prime bereits verfügbar ist, wie Belgien, Kanada, Frankreich, Indien, Italien und Spanien, muss nichts zusätzlich für Prime Video bezahlt werden. Der Dienst ist logischerweise in der Prime-Mitgliedschaft integriert.

Wie groß der Katalog für die einzelnen Länder ist, lässt sich aktuell nicht beantworten. Auf jeden Fall sollen aber die Original-Serien von Amazon wie „The Grand Tour“, „The Man in the High Castle“, „Transparent“, „Mozart in the Jungle“ oder „Tumble Leaf“ verfügbar sein.

Via: Digitalfernsehen

Amazon Prime Video – Jetzt überall verfügbar
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Amazon Prime Video – Jetzt überall verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.