LG G6: Fest verbauter Akku, Klinkenanschluss & ein Material-Mix aus Glas und Metall

Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende aber schaut man in Richtung Januar und Februar stehen bereits 2 große Tech-Events mit der CES im Januar aus Las Vegas und dem im Februar stattfindenden Mobile World Congress aus Barcelona auf dem Programm. Hier werden wir wieder das ein oder andere neue Smartphone-Flaggschiff sehen, auch wenn viele Hersteller bereits eigene Events für eine solche Präsentation nutzen. LG wird uns hier das kommende LG G6 vorstellen und will dann damit an Erfolge eines G2, G3 oder G4 anknüpfen. Denn mit dem aktuellen G5 und seinem modularen Konzept konnte man die User nicht wirklich überzeugen. Auch ich als LG Nutzer musste sagen das die Idee hinter den Zusatz-Modulen beim LG G5 gut war, die Umsetzung bzw. das Handling aber nicht unbedingt. Nun ja mit dem G6 wird alles besser und es gibt mal wieder neue Infos zum Gerät. So soll LG beim Material ein Mix aus Glas und Metall einsetzen.

Ebenso soll der Klinkenanschluss beibehalten bleiben, was ich positiv finde. Der integrierte Akku soll dagegen aber nicht mehr wechselbar sondern fest verbaut sein (vielleicht gibt’s ja endlich mal nen wasser- bzw. staubdichtes LG Smartphone). Mehr ist aktuell auch noch nicht bekannt.

LG G6: Fest verbauter Akku, Klinkenanschluss & ein Material-Mix aus Glas und Metall
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “LG G6: Fest verbauter Akku, Klinkenanschluss & ein Material-Mix aus Glas und Metall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.