Microsoft Sticky Notes 1.2.14.0 erschienen

Ja, die Sticky Notes. Viele trauern den alten Kurznotizen noch hinterher, auch wenn sie immer noch installierbar sind. Aber Microsoft gibt sich Mühe, die neue App mit vielen Funktionen auszustatten, damit sie auch praktischer wird.

Jetzt gab es ein Update auf die Version 1.2.14.0 mit neuen Funktionen.

sticky-notes-neue-funktionen
Schreibt man ein Text, dann ist es nun möglich per Tastenkombination Strg + Z die letzte Aktion bis zur „Enter-Taste“ rückgängig gemacht, oder mit Strg + Y wiederhergestellt. Wichtig ist die Enter-Taste dazwischen. Schreibt man einen Text in einem durch, wird auch der gesamte Text rückgängig gemacht.

Auch die „Insights“ wurden erweitert. Diese werden aber in weiteren Updates immer weiter aktualisiert.
Die Updates selber sollen noch einfacher gemacht werden. Ab dem nächsten Update, wird dann in einem InApp Popup die Aktualisierung angezeigt. Einfach dann draufdrücken und gut ist.

Das verstehe ich eigentlich nicht ganz, denn Apps werden per Standard aktualisiert, wenn man die App-Updates nicht auf manuell gestellt hat. Aber warten wir mal ab, was Microsoft da vor hat.

Leistungsverbesserungen wurden in diesem Update auch vorgenommen. Das hab ich bei mir gemerkt. Will ich die App minimieren, verschwindet sie vom Desktop und lässt sich erst wieder über das Startmenü / Suche in der Taskleiste aufrufen.
Ist das bei euch auch?

Microsoft Sticky Notes
Microsoft Sticky Notes
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
Microsoft Sticky Notes 1.2.14.0 erschienen
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Microsoft Sticky Notes 1.2.14.0 erschienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.