Photoshop oder Gimp Dateien ohne Programm bearbeiten, speichern, konvertieren

Heute bin ich über einen Tipp gestolpert, der wirklich interessant ist. Wer auf seinem Rechner Photoshop Dateien (PSD) oder Gimp Dateien (XCF) (oder auch jpg, png, gif, bmp oder WebP Dateien) hat, muss um diese Dateien bearbeiten zu können eigentlich Photoshop oder Gimp installiert haben. Muss man aber nicht wirklich. Denn es gibt eine Webseite, die genau die Bearbeitung von Bildern und Dateien anbietet.

Photopea gibt es jetzt schon seit 2013 und man hat mit knapp 7.000 Codezeilen angefangen. Mit der Zeit wurde Photopea immer weiter verbessert und man ist nun schon bei fast 35.000 Zeilen angelangt.

Ruft man die Webseite auf, denkt man das man sein eigenes Photoshop geöffnet hat. Die Menüs sind identisch aufgebaut und auch das Handling ist identisch. Die Sprache und auch das Design lässt sich im oberen Menü schnell auf deutsch und das Theme in Silber, Schwarz oder „Iron Blue“ umstellen.

Es ist wirklich faszinierend, wie einfach das Arbeiten über die Webseite funktioniert. Die einzelnen Ebenen lassen sich bearbeiten, Filter hinzufügen so wie man es von Photoshop gewöhnt ist.

Speichern lässt sich die Datei dann wieder in PSD oder „Für Web speichern“ als PNG, JPG etc. Falls man einen Imgur Account hat, kann man das Bild sofort dort veröffentlichen.

Möglich ist es aber auch genau anders herum. Man hat eine *.jpg oder *.png Datei, dann kann man ohne Probleme weitere Ebenen hinzufügen und diese dann als *.psd abspeichern.

Wer ein Bild im Netz gefunden hat, muss es nicht erst auf der Platte speichern, um es bearbeiten zu können. Der Link zum Bild alleine reicht und es wird in Photopea geöffnet.

Der Webdienst ist kostenlos. Man kann sich aber auch einen Premium Account anlegen, mit dem man zwar nicht mehr Funktionen zur Verfügung hat, aber das Projekt unterstützt.

Probiert es einfach mal aus.

Info

via: twc
Photoshop oder Gimp Dateien ohne Programm bearbeiten, speichern, konvertieren
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Photoshop oder Gimp Dateien ohne Programm bearbeiten, speichern, konvertieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.