Microsoft – SwiftKey Beta kann ab sofort Plattdeutsch

Als ich diese Nachricht gerade gesehen habe, musste ich laut los lachen und habe mir gedacht, ob diese Neuerung nun wirklich notwendig war. Die Rede ist von der neuen Sprache „Plattdeutsch“ bei SwiftKey Beta. SwifKey ist eine alternative Tastatur für Android und iOS, welche vor einer reichlichen Weile von Microsoft gekauft wurde.

swiftkey_1

Neben dem Dialekt „Plattdeutsch“ kann die App nun aber auch die Sprachen: Tibetisch, Yakut, Schweizer Deutsch und Kurdisch. Allesamt eine sinnvollere Ergänzung als Plattdeutsch, da ich finde, dass man zumindest im schriftlichen Sprachgebrauch auf Hochdeutsch setzen kann, vor allem im Internet, wo sowieso schon jeder verkürzt und mit Anglizismen schreibt, vong Schnelligkeit her. grins (Kleiner Internet-Insider.)

Wenn ihr aus Norddeutschland kommt, dann testet doch mal Plattdeutsch mit SwiftKey Beta aus. Den Download gibt es hier:

SwiftKey Beta
SwiftKey Beta
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos
Microsoft – SwiftKey Beta kann ab sofort Plattdeutsch
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Microsoft – SwiftKey Beta kann ab sofort Plattdeutsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.