Photosynth macht am 6.Februar 2017 dicht

Vor ca. einem Jahr hatte Microsoft angekündigt, dass man an der App Photosynth nichts mehr machen wird. Bisher konnte man seine Bilder noch auf photosynth.net/ hochladen und dort speichern.

Mit dem 6.Februar 2017 schliesst Microsoft aber die Seite und bittet alle, ihre Fotos lokal auf dem Computer zu speichern.
Damit man sich auch weiterhin die Bilder anschauen kann, hat Microsoft einen „Offline“ Photosynth Viewer für Windows und Mac bereitgestellt. Dieser ist sogar Open Source.

photosynth-macht-dicht

Um die Bilder zu sichern, hat Microsoft eine Anleitung bereitgestellt:

  • Als erstes muss der neue Offline Viewer installiert werden. Link für Windows oder Link für Mac. Damit lassen die Panorama und „Tech Preview“ Symts anschauen. Es ist aber nicht möglich die originalen Synts anzuschauen.
  • Über photosynth.net in deinem Account einloggen und zu My Photosynths gehen.
  • Ein Klick auf ein Panorama oder Tech Preview Synts Bild klicken und Exportieren anklicken. (Funktioniert nur bei eigenen Bildern).
  • Der Export kann einige Zeit dauern, da er erst „verpackt“ werden muss. Dann erscheint der Button Download.
  • Und weiter geht es mit dem nächsten Bild

Sind die Dateien auf dem PC / Mac gespeichert lassen sie sich mit dem Offline Viewer dann betrachten.

Microsoft nimmt die Seite Offline, da die Nutzerzahlen und auch die Nutzung nicht dem entspricht, was Microsoft sich wohl erhofft hatte. Aber das ist heutzutage leider die Normalität. Bist du nicht effektiv, wirst du geschlossen. Das gilt für Onlinedienste ebenso wie Geschäfte in der Einkaufsmeile.

Einer von euch schon mal Bilder bei Photosynth hochgeladen? Bis zu diesem Beitrag wusste ich nicht einmal, dass dieser Dienst von Microsoft existiert.

via: mspu

Photosynth macht am 6.Februar 2017 dicht
Artikel teilen
Über den Autor
Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Photosynth macht am 6.Februar 2017 dicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.