Neue „People Bar“ in der Taskleiste der Windows 10 Creators Update

Microsoft hat heute im Event viel Neues vorgestellt. 3D, 3D, 3D, Hololens, Virtual Reality und alles unter der Windows 10 1703. Ist natürlich nicht alles ohne weitere Hardware nutzbar, aber daran arbeiten schon einige Firmen.
So hat HP, Dell, Lenovo, Asus und Acer als Partner von Microsoft angekündigt ein VR Headset für etwa 300 Dollar auf den Markt zu bringen. Aber lassen wir uns von den ganzen 3D-Sachen mal nicht abbringen. Immerhin ist es ein Hardware-Event und die Neuigkeiten die Windows 10 1703 dann im März/April 2017 mitbringen werden wir dann noch später zu lesen bekommen.

Eine Neuheit ist die People Bar, die im Systray der Taskleiste integriert wird über die man dann ganz schnell mit seinen Kontakten kommunizieren kann.

people-bar-windows-10-2017

So lassen sich alle Kontakte Querbeet aus Skype, Xbox, Outlook und sicherlich noch weiteren Apps und Anwendungen hier anzeigen und hat so die Möglichkeit schnell auf eine Mail oder ein Chat zu reagieren.

Um ehrlich zu sein muss ich so eine „Kontakte Leiste“ nicht haben. Die lenkt sicherlich schlimmer wie Chat-Programm ab und ich würde gar nichts mehr auf die Reihe bekommen. Oder wie seht ihr das?

Infos, Videos und Details

via: mspu
Neue „People Bar“ in der Taskleiste der Windows 10 Creators Update
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.