Instagram nun auch für PC und Tablet verfügbar

Mit der Veröffentlichung von Windows 10 Mobile versprach Facebook größere Aufmerksamkeit der Plattform zu schenken und während die offizielle Facebook-App ein bisschen allein gelassen dasteht, wird hingegen die offizielle Instagram-App mit zahlreichen Updates aktualisiert. Im neusten Update kommt nun endlich die Unterstützung für Windows 10 PCs und Tablets, wobei es aber einen Haken gibt.

logo_instagram_2016

Die neuste Version der Fotoplattform ermöglicht die Nutzung auf dem PC und auf dem Tablet mit Windows 10, somit ist sie dem Ziel, eine volle Universal-App zu sein, ein Stückchen näher gerückt. Haken an der Geschichte ist aber, dass nur Geräte mit Rückkamera und Touchscreen Bilder und Videos auf die Plattform hochladen und bearbeiten können. Ich habe aber einen Workaround endeckt, der aber das Bearbeiten von Bildern, welche via DM verschickt werden, ohne die vorangegangenen Hardware-Voraussetzungen ermöglicht.

Workaround

  1. Das Foto, welches verschickt werden soll, in der Foto-App von Microsoft öffnen.
  2. Teilen im oberen Menü auswählen und anschließend auf Instagram klicken.
  3. Instagram sollte sich nun öffnen und die Bearbeitung sowie das Hochladen von Fotos erlauben.

PS: Das Zuschneiden von Fotos funktioniert nicht wirklich gut, weswegen man vielleicht die Bilder vorher in der Fotos-App zuschneiden sollte.

Das neue Instagram-Update gibt es nachfolgend:

Instagram
Instagram
Entwickler: Instagram
Preis: Kostenlos
Instagram nun auch für PC und Tablet verfügbar
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Instagram nun auch für PC und Tablet verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.