Amazon Video für Android: Aktuelle Version liefert Speicherung auf SD-Karten für alle Android-Geräte

Wer Amazon Prime Instant Video nutzt kann sich für seine Android-Geräte die Amazon Video App für Android installieren, um auch auf den mobilen Geräten Filme und Co. anschauen zu können. Nun gab’s gestern ein Update auf Version 3.0.185.111701 der App. Mit dem Update wird nun das Speichern der Medien auf Speicherkarten hinzugefügt.

Screenshot_2016-07-15-22-16-36-1-1

Dieses war bislang nur den Kindle Tablets vorbehalten. Alle anderen Android-Geräte speicherten Medien zur Offline-Wiedergabe im internen Speicher, wo es hier und da doch schon mal eng werden konnte. Nun können eben alle User die Medien auf einer Speicherkarte ablegen lassen.

Damit die Medien auf der Speicherkarte abgelegt werden, muss die neue Option innerhalb der Einstellungen in der App aktiviert werden.

Screenshot_2016-07-15-22-17-50-1

Vor dem Download wird man aber nochmal nach dem Speicherort gefragt.

Screenshot_2016-07-16-08-30-39-1

Ob man jetzt seine heruntergeladenenen Medien auf der Speicherkarte sozusagen mitnehmen kann und die Speicherkarte in jedes Android-Gerät mit der Amazon Video App einlegen und die Medien absspielen kann, kann ich noch nicht sagen. Wird aber nachgeliefert.

Update

Klappt leider nicht. Heruntergeladene Medien können nur auf dem Gerät abgespielt werden, auf welchen die heruntergeladen wurden.

Amazon Video für Android: Aktuelle Version liefert Speicherung auf SD-Karten für alle Android-Geräte
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “Amazon Video für Android: Aktuelle Version liefert Speicherung auf SD-Karten für alle Android-Geräte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.