Windows 10 Mobile: Insider Preview Builds verlassen ist nun möglich

Mit der Windows 10 Mobile 14385 hat Microsoft nun eine Möglichkeit implementiert, die Insider-Builds zu beenden (verlassen).
Ich muss gestehen, mir ist es bisher gar nicht aufgefallen, dass man als mobiler Insider diese Funktion nur pausieren, aber nicht beenden konnte. Aber nun kann man auswählen zwischen pausieren und beenden. Und beenden ohne Neuinstallation, wie scorparc in den Kommentaren berichtet.

Geht man in die

  • Einstellungen -> Updates und Sicherheit
  • Links dann Windows-Insider-Programm

findet man den den Button Insider Preview Builds beenden.

Hier hat man nun die Auswahl zwischen Pausieren (1 – 7 Tage) oder darunter den Satz: „Möchten Sie überhaupt keine Insider Builds mehr erhalten?“

Drückt man dort drauf und folgt den weiteren Anweisungen, kann man das Insider Programm verlassen. Wer später einmal wieder als Insider weiter machen möchte, kann über den gleichen Weg dem Insider Programm wieder beitreten.

Wurde Zeit, dass Microsoft diese Funktion in Windows 10 Mobile eingebaut hat.

Quelle: npu
Windows 10 Mobile: Insider Preview Builds verlassen ist nun möglich
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Windows 10 Mobile: Insider Preview Builds verlassen ist nun möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.