Windows 10 Mobile: Windows Device Recovery Tool 3.7.18601 unterstützt jetzt noch mehr Geräte

Kurz notiert: Das Windows Device Recovery Tool ist wichtig, damit man sein Gerät zurücksetzen, neue Software oder Firmware installieren kann. Microsoft weitet den Support auch immer weiter aus, so dass nun auch weitere Geräte unterstützt werden.

Windows-Device-Recovery-Tool-3.7.18601
Neu hinzugekommen sind:

  • Trinity NEO
  • Unistrong T536
  • VAIO VPB051
  • YEZZ Billy 4.7

Damit werden neben den Lumias LG, HTC One und HTC 8X (mit WP 8x oder höher), Alcatel OneTouch Fierce XL, MCJ Madosma, BLU WIN HD und BLU WIN HD LTE nun die oben genannten unterstützt.

Wer das WDRT installiert hat, muss dieses Update erst installieren, bevor es weiter genutzt werden kann.

Wer es noch nicht installiert hat, kann es HIER herunterladen. Wer noch ein älteres Nokia (vor WP 8) sein Eigen nenn, benötigt das Nokia Software Recovery Tool

Sieht doch schon um einiges besser aus.

Windows-Device-Recovery-Tool-3.7.18601-1

Windows 10 Mobile: Windows Device Recovery Tool 3.7.18601 unterstützt jetzt noch mehr Geräte
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.