BugBash: Feedback Auswertung für Juni 2016 von Microsoft

Microsoft hat im Juni einen grossen BugBash gestartet, wir hatten hier unter anderem darüber berichtet. Jetzt hat uns Microsoft auch einmal eine Grafik bereitgestellt, welches Land und für welches Gerät die meisten Feedbacks abgegeben wurden.

Klar, dass hier die USA ganz oben in der Liste auftauchen. Aber Deutschland liegt immerhin auf Platz 4 mit 7,3%.

bugbash-auswertung

Was mich dann doch wunderte war, dass der mobile Anteil mit 44,5% doch sehr hoch ist. Hier hätte ich eine Dominanz der Desktops erwartet.

Von den ganzen Anfragen, die durch Microsoft gestellt wurden, wurden 5 am häufigsten angeklickt (insgesamt 16.000).

  • Datei Explorer – Einstellung Standard-Speicherort
  • Upgrade-Zeit
  • MSN-Money- Die neue Seite
  • Rechner (App)
  • Ändern der Windows Anzeigensprache

Microsoft hat auch die Zeit ausgewertet, die die Nutzer in den Aufgaben verbracht hatten und da kamen dann ganze 57 Lebensjahre zusammen.

Wer schon im April-BugBash fleissig teilgenommen hatte, wird ja sicherlich einen „Bug-Käfer“ erhalten haben. Auch für die Aufgaben im Juni wird es nach Abschluss dann im Feedback-Hub dann wieder einen „Bug-Käfer“ geben.

Aber es geht ja nicht um den Käfer, sondern eben um ein besseres Windows 10. Deshalb sollte man ruhig alle Bugs- und Probleme dem Microsoft-Team mitteilen.

Feedback-Hub
BugBash: Feedback Auswertung für Juni 2016 von Microsoft
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.