Windows 10 Mobile: WhatsApp Beta erhält einige Neuerungen

Neben der offiziellen WhatsApp Version für Windows 10 Mobile/Windows Phone gibt es auch eine private Beta Version, in der Neuerungen vorab an Tester verteilt werden. Heute wurde die Beta Version wieder aktualisiert und springt damit auf die Versionsnummer 2.16.70. Die offizielle WhatsApp Version trägt übrigens aktuell die Versionsnummer 2.16.64. Kommen wir nun aber zu den Neuerungen.

Status jetzt mit Datum

Eine durchaus nützliche Neuerung betrifft die Status Anzeige: Ihr kennt bestimmt selber Personen, die als Status schon seit Wochen oder vielleicht schon seit Monaten immer den gleichen Status haben, wie z.B. „Bin gerade unterwegs“ – obwohl dieser Status eigentlich schon veraltet ist und diese Version eigentlich gar nicht mehr unterwegs ist. Dies kann jetzt allerdings mit der neusten Beta nicht mehr passieren denn ab sofort zeigt WhatsApp an, wann der entsprechender Status das letzte Mal aktualisiert wurde.

Chatdesign wurde noch mehr an Windows 10 Mobile angepasst

Eine weitere Neuerungen betrifft die Chats: Erst mit dem letzten Update wurde in der unteren Appbar bis auf das „Senden“-Symbol alle Icons entfernt bzw. sind an eine andere Stelle gerutscht. Jetzt endlich wurde mit dieser neuen Version auch der Sendebutton nach rechts verlegt und teilt sich nun einen Platz mit dem „Sprachaufnahme“-Icon. Mit persönlich gefällt das Design sehr gut und damit stimmt das Design des Chats jetzt endlich mit dem der Nachrichten App unter Windows 10 Mobile überein. Wünschenswert wäre jetzt noch das Überarbeiten der Startseite in WhatsApp, aber auch da bin ich mir sicher, dass das noch kommt. Vielleicht dürfen wir die neue Version ja schon am Dienstagabend testen, denn meistens kommen neue WhatsApp-Version am Dienstag.

 

Bildquelle: Windowsunited
Windows 10 Mobile: WhatsApp Beta erhält einige Neuerungen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.