Windows 10 Mobile nun auf Geräten bis 9 Zoll möglich

Microsoft hat die Hardwarevoraussetzungen für Windows 10 Version 1607 (Anniversary Update) angepasst.
So hat man bei die Voraussetzung für Geräte, die Windows 10 Mobile installieren können, von 8 Zoll auf bis zu 9 Zoll Bildschirmdiagonale erhöht. Warum man hier nicht gleich auf bis zu 10 Zoll gegangen ist, nun ja. Kommt vielleicht dann mit Redstone 2.

Aber hier will Microsoft wohl doch eher das „normale“ Windows 10 auf den Geräten sehen. Denn hier liegt das Minimum schon bei > 7 Zoll Bildschirmdiagonale.

windows-10-mobile-9-zoll

Auch bei der Windows 10 Desktop Version hat man eine Änderung vorgenommen: War bisher bei einer 32 Bit Version nur 1 GB RAM nötig, so hat man diese nun mit der 64 Bit Version auf 2 GB gleichgesetzt.

Beim Festplattenspeicher ist man aber bei 16 GB und 20 GB geblieben. Auch beim mobilen Windows 10 blieb es bei 1 GB RAM und 8 GB Speicherkapazität.

Wer sich die ganze Liste einmal anschauen möchte:
Windows 10 (Mobile) Minimum hardware requirements

via: npu
Windows 10 Mobile nun auf Geräten bis 9 Zoll möglich
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “Windows 10 Mobile nun auf Geräten bis 9 Zoll möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.