PureSync 4.3.0 steht zum Download bereit

Programme zum synchronisieren von Ordnern oder Dateien gibt es viele. Sicherlich wird jeder, der seine Daten synchronisiert schon sein Lieblingsprogramm dafür haben. Würde mich mal interessieren, welches ihr benutzt und warum. PureSync wurde nun auf die Version 4.3.0 aktualisiert.

Die Personal Version ist kostenlos und wenn man im Tool eine Funktion der Professional startet, kann man diese Funktionen 30 Tage lang ausprobieren. Danach wird die Version wieder auf die Personal heruntergestuft.
Eingesetzt werden kann PureSync unter Windows 10 bis abwärts zu Windows XP

puresync

Die Funktionen sind in PureSync vielfältig.

  • Synchronisation von Dateien und Ordnern. Dabei wird nach Namen, Datum, etc.verglichen und synchronisiert.
  • Backup ganzer Ordner
  • Einstellungen von Programmen, wie Firefox, Thunderbird auch mit mehreren Profilen können gesichert werden.
  • Synchronisation erfolgt per Planung, wenn eine Festplatte angeschlossen wird, beim Login oder Logoff.

Und vieles mehr.

Neu in dieser Version:

"Neue Features:
Beim Synchronisieren/Sichern von vielen Dateien wurde PureSync langsamer => überarbeitet
Vergleich war z.T. recht langsam => überarbeitet
AutoSync bei Dateiänderung überarbeitet/verbessert
AutoSync auf NAS Laufwerk: wurde z.T. nicht ausgeführt, wenn das NAS zu lange zum Aufwachen benötigte
FTP: Verzeichnis einlesen überarbeitet
Einstellungen: können nun zwischen Einfach und Erweitert umgeschaltet werden

Fehler behoben:
behoben: Jobs wurden z.T mehrfach parallel gestartet
Netzwerkpfade wurden z.T. nicht gefunden
Autosync bei Löschen von Dateien funktionierte nicht
Erkennen von umbenannten Verzeichnissen: Problem behoben
kleinere Fehler behoben"

PureSync 4.3.0 steht zum Download bereit
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “PureSync 4.3.0 steht zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.