Microsoft mit Eigenwerbung in den Windows 10 Mobile Apps

Wie nokiapoweruser gerade berichtet, hat Microsoft damit angefangen in den Systemeigenen Apps von Windows 10 Mobile Werbung für die eigenen Produkte anzuzeigen. Speziell geht es hier um die Foto-App, die ja auch den Inhalt von OneDrive anzeigt, wenn man es denn einstellt.

Ich wurde natürlich gleich einmal neugierig und habe bei mir nachgeschaut. Foto-App 16.325.12392.0 und siehe da, dort steht die Werbung:

foto-app-mit-werbung

Man kann sich 1 TB an OneDrive-Speicher inkl. Office für 7 Euro pro Monat zulegen.
Ob dies nun wirklich neu ist, kann ich nicht sagen. Denn so selten wie ich in den Einstellungen bin. (Gerade mal in der Foto App auf dem Desktop nachgeschaut. Dort war die neue Version noch nicht installiert und auch noch keine Werbung.) Bevor ihr nun auf Microsoft losgeht, es ist eine ganz normale Sache (geworden). Denn auch andere Firmen platzieren Eigenwerbung in ihren Apps.

Habt ihr noch eine App gefunden, die nun auch Werbung anzeigt? Ich werde mal noch weiter suchen.

via: npu

Microsoft mit Eigenwerbung in den Windows 10 Mobile Apps
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.