Stand-Bye – Standby-Modus mit einem kleinen Tool richtig nutzen

Bei Martin von ghacks bin ich eben auf ein kleines Tool aufmerksam geworden, welches den Standby-Modus besser konfiguriert, wie es Windows es in vielen Fällen selbst nicht kann.

Man kennt es ja, man hat ein Programm laufen und verlässt kurz den Arbeitsplatz und was macht Windows? Genau geht schlafen. Das haben Florian, Stephan und Matthias zum Anlass genommen ein Tool für JugendForscht 2016 zu entwickeln, welches einmal Strom sparen und damit einmal den Geldbeutel und die Umwelt entlasten soll und auf der anderen Seite das Energiesparen komfortabler zu gestalten.

Die Einstellungen im Programm die man vornimmt sind sehr einfach.

stand-bye-tool-windows-10-

  • Man stellt die Zeit ein, ab wann der Rechner in den Standby gehen soll
  • Man aktiviert oder deaktiviert den Standby wenn man gerade Musik hört.
    Wird Musik erkannt, wird Windows daran gehindert in den Standby-Modus zu gehen
  • Man kann den Präsentationsmodus aktivieren oder deaktivieren.
    Mit dieser Funktion werden sämtliche Einstellungen deaktiviert und der Rechner bleibt immer an.

Bei den Systemauslastungen kann man die einzelnen Werte so korrigieren, wie man es möchte, oder auch einzelne Werte deaktivieren.

Für viele die wohl wichtigste Einstellung sind die Ausnahmeprozesse.

stand-bye-tool-windows-10-1
Hier lassen sich laufende Prozesse, oder auch Programme aus dem Programm-Ordner auswählen, die Windows daran hindern in den Standby-Modus zu gehen.

Ist natürlich interessant, wenn man noch einen grossen Download laufen hat, oder Steam, oder, oder.

Damit das Programm auch gleich vom Start funktioniert, lässt sich der Autostart aktivieren und man kann auswählen, ob man Benachrichtigungen sehen möchte, oder nicht.

Alles in allem ein kleines und feines Tool, wenn es darum geht, den Standby-Modus gegenüber den Windows-Einstellungen besser zu konfigurieren.

Stand-Bye! liegt als Installer oder auch als portable zip-Datei vor.

via: ghacks
Stand-Bye – Standby-Modus mit einem kleinen Tool richtig nutzen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

8 Kommentare zu “Stand-Bye – Standby-Modus mit einem kleinen Tool richtig nutzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.