HERE-Apps für Windows 10 Mobile verschwinden zum 29. März aus dem Microsoft Store (Update)

Gerade erst Ende Januar hatten wir freudig berichtet, dass die Here Apps (Here Maps, Here Drive+ und Here Transit) wieder im Microsoft Store verfügbar sind (siehe: HERE Apps sind zurück im Windows Store (8.1 und 10)). Aber das wird sich zum 29. März ändern. Dann wird Here seine Apps aus dem Store zurückziehen.

HERE
Die Apps wurden zwar kompatibel mit Windows 10 Mobile gemacht, bräuchten aber eine Rundumerneuerung, um weiter ordentlich arbeiten zu können und dazu ist Here nicht bereit. Deshalb werden diese nach dem 30. März 2016 nicht mehr im Store angeboten werden.

"This means the HERE apps will no longer work on devices running Windows 10 mobile after June 30, 2016. To prepare for this change, we have also decided to remove the HERE apps from the Windows 10 store on March 29, 2016."

Wer noch Windows Phone 8.1 auf seinem Handy hat, kann die Apps weiterhin nutzen. Here wird hier aber nur noch kritische Lücken stopfen.

"HERE is deeply integrated in the Windows Phone 8 operating system. The HERE apps for Windows Phone 8 will continue to work for you without any disruption. However, we made the business decision to stop the development of new features. Additionally, the maps developed specifically for Windows Phone will not be updated."

Eigentlich schade, denn gerade jetzt kommt Microsoft mit dem Upgrade auf Windows 10 Mobile und damit werden dann die Apps nicht mehr nutzbar sein werden.

[Update]: Wie NPU gerade berichtet, haben alle Here Apps ein Update erhalten. In der neuen Version wird nun auch darauf hingewiesen, dass ab dem 30.März die Here Apps unter Windows 10 Mobile nicht mehr funktionieren werden.

here-app-update

Habt ihr inzwischen eine Ersatz-App für Here gefunden?

Hier könnt ihr euch die Apps (noch) runterladen:

HERE Maps
HERE Maps
Entwickler: HERE Apps LLC
Preis: Kostenlos
HERE Drive+
HERE Drive+
Entwickler: HERE Apps LLC
Preis: Kostenlos+
HERE Transit
HERE Transit
Entwickler: HERE Apps LLC
Preis: Kostenlos

ACHTUNG!

Sollte bei euch die Meldung erscheinen, dass euer Gerät nicht kompatibel sei, dann müsst ihr auf die Herstellerseite von HERE im Store gehen und euch dort die andere Version runterladen, welche wahrscheinlich mit „Bereits erworben“ gekennzeichnet ist. Diese Meldung wird angezeigt, weil HERE seine Apps einmal für Lumia Geräte und einmal für Nicht-Lumia Geräte veröffentlicht hat. Warum? Keine Ahnung, dass ist seit jeher von HERE so gehandhabt worden.

Quelle: 360.here.com
via: zdnet und npu
HERE-Apps für Windows 10 Mobile verschwinden zum 29. März aus dem Microsoft Store (Update)
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

9 Kommentare zu “HERE-Apps für Windows 10 Mobile verschwinden zum 29. März aus dem Microsoft Store (Update)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.