Lenovo fordert längeren Support für Windows 7 mit einer Skylake CPU

Mitte Januar hat Microsoft klargemacht, dass Geräte mit der aktuellen Skylake CPU und installiertem Windows 7 oder 8.1 nur noch bis zum 17.Juli 2017 mit Updates unterstützt werden, damit alle Features und Sicherheitsmassnahmen, die die neue CPU bietet auch ausgenutzt werden können. Wir hatten darüber HIER und HIER berichtet.

Jetzt fordert Lenovo, speziell Adrienne Mueller (Produkt-Manager), dass genau dieser Support seitens Microsoft verlängert werden soll. Denn nicht jeder, der sich ein neues Gerät kauft, möchte auch unbedingt Windows 10 installieren. Auch wenn Microsoft es gerne hätte. Viele sind lieber weiterhin mit Windows 7 unterwegs, bis zum bitteren Ende 2020, wenn der Support für Windows 7 eingestellt wird.

Windows 10 breit hero

Das Argument von Lenovo ist, dass ja die Broadwell und Haswell CPUs ja auch noch bis 2020 unterstützt werden. Dies steht aber den Argumenten von Microsoft mit den implementierten Features und Sicherheitsmassnahmen der Skylake CPU gegenüber.

"„The thought here is that Microsoft is really just pushing customers to move to Windows 10.“…..“A lot of reactions from our customers…is can we influence Microsoft and tell them they’re not ready to transition and try to get them to prolong support on that? We’ve tried, and Microsoft’s not really willing to do that.“"

Ob es sich hierbei eher um eine PR-Sache handelt ist schwer zu sagen. Denn so ersparen sich die Hersteller die Pflege der Treiber für die jeweiligen Geräte nach dem 17.Juli 2017.

Microsoft wird sicherlich nicht von seinem Standpunkt abweichen, wenn nicht noch mehr Gerätehersteller die gleiche Forderung stellen. Denn Microsoft will sein Windows 10 durchsetzen.

Lenovo fordert längeren Support für Windows 7 mit einer Skylake CPU
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Lenovo fordert längeren Support für Windows 7 mit einer Skylake CPU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.