Windows 10 Mobile: Nächste Woche die erste Redstone Insider?

Wie schon heute morgen geschrieben, war es sehr lange ruhig, wenn es um neue Insider Versionen für die Windows 10 Mobile ging.

Mit dem verteilten Konfigurationsupdate wurden nun die Geräte für die nächste Insider Version im Fast Ring vorbereitet. Soweit so gut.
Wie @CoreInsiderProg nun herausgefunden hat, wurde eine Komponente sogar schon auf die 10.0.11106.1004 upgedatet.

10.0.11106.1004

Wie wir vom PC her wissen, steht die 11xxx für die neue Redstone Reihe, die die Threshold (TH2) im Sommer dann ablösen wird.
Um welche Komponente es hier nun genau geht, hat sich @CoreInsiderProg bisher noch nicht aus der Nase ziehen lassen. Aber die Vermutung ist nun sehr stark, dass wir nun auch auf unserem mobilen Windows 10 dann nächste Woche die erste Redstone-Version über den Fast-Ring testen könnten.

Würde auch erklären, warum Gabriel Aul dieses Update auf Twitter angekündigt hat. Denn sonst macht er es bei solch kleinen Updates nicht.

Läuft natürlich noch unter dicke Spekulation. Aber so ganz abwegig ist es nicht. Denn nicht umsonst hat man schon bei der PC Version den grossen Sprung auf die Build-Nummer 14251 gemacht, damit man hier an einem neuen Punkt dann weitermachen kann.

Also lassen wir uns überraschen, was uns nächste Woche erwartet.

Windows 10 Mobile: Nächste Woche die erste Redstone Insider?
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.