HTC One A9 bekommt November-Patch

Viele Hersteller von Android-Geräten haben nach der Stagefright-Lücke angegeben, dass man schneller auf Sicherheitslücken reagieren will und ähnlich wie Microsoft monatliche Sicherheitsupdates liefern möchte. Auch HTC hatte entsprechende Angaben gemacht. Nun wird für das neue HTC One A9, welches selbst bereits mit Android 6.0 Marshmallow kommt, der erste Patch ausgerollt.

Das November-Update wird derzeit wohl erstmal nur in den USA ausgerollt. Wie lange es bis zur globalen Verfügbarkeit dauert, kann ich nicht sagen. Warten wir mal ab, ob im Dezember dann ein weiterer Patch folgen wird.

HTC One A9 bekommt November-Patch
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.