Vivaldi Browser erreicht Beta für Windows, Linux und Mac OSX

Die lang erwartete Beta des Vivaldi Browsers für Windows, Mac OSX und Linux ist heute erschienen.

Nach 50 Snapshots und 4 Technical Previews ist es endlich soweit! Vivaldi hat den Beta-Status erreicht.

vivaldi-beta
Bild: Vivaldi Technologies

Download

Die Beta 1 ist als 32-bit und 64-bit-Version für die Betriebssysteme Windows, Linux und Mac OSX verfügbar.

Windows

Vivaldi Beta 32bit
Vivaldi Beta 64bit (Experimentell)

Mac OSX

Vivaldi Beta

Linux

Vivaldi Beta 32bit DEB
Vivaldi Beta 64bit DEB
Vivaldi Beta 32bit RPM
Vivaldi Beta 64bit RPM

Diskussion

Es besteht im deutschen Deskmodder Vivaldi-Forum die Möglichkeit bei Problemen mit Vivaldi zu fragen und auch weitere Hintergrundinformationen aus erster Hand zu erhalten.

Weitere Informationen befinden sich im englischen Entwicklerblog von Vivaldi.

Changelog

Für diejenigen, welche die Entwicklung der vorherigen Technical Previews bisher verfolgt haben, kommt hier die Übersicht der bisherigen Features in Vivaldi:

Technical Preview 1 (27.01.2015)

  • Tabs stapeln
  • Notizen
  • Schnellwahl
  • Lesezeichenmanager
  • Downloadmanager
  • Schnellbefehle
  • Mausgesten
  • Aktionen für die aktuelle Seite
  • Sidebar
  • Farbige Tabs
  • Anzeige der geschlossenen Tabs
  • Tastenkürzel

Technical Preview 2 (05.03.2015)

  • Lesezeichenleiste
  • Bilder auf Anforderung laden
  • Schnell-Vorwärts-Navigation
  • Navigation in der Seite per Tastatur

Technical Preview 3 (28.04.2015)

  • Tab Stack im Fenster nebeneinander/untereinander/anordenen
  • Markierung für nicht besuchte Tabs
  • Unterstützung der Fenster des Betriebssystems
  • Autoupdate
  • Import von Daten aus anderen Browsern
  • Plugins auf Anforderung laden
  • Ladeanzeige für Hintergrundtabs

Technical Preview 4 (16.07.2015)

  • Startoptionen
  • Farbschema
  • Zoom der Benutzeroberfläche
  • Unterstützung bei HiDPI-Ausgabe
  • Angeheftete Tabs
  • Taskmanager

Beta 1 (03.11.2015)

  • Webpanel
  • Chromeless-Modus der Benutzeroberfläche
  • Sichtbare Navigation zwischen Tabs
  • Privates Fenster (Privatspäre-Modus)
  • Fortschrittsanzeige beim Laden von Seiten
  • Verlaufsliste der eingegebenen URL
  • Weiches Scrollen
  • Geolocation
  • HTML5 erhält H.264
  • Verwendung der Video und Audio-Codecs des Betriebssystems
  • Browser-Extensions

 

Unterstützung und Hilfe

Wie immer in unserem Vivaldi-Forum bei Deskmodder.

vivaldi-forum

Vivaldi Browser erreicht Beta für Windows, Linux und Mac OSX
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

8 Kommentare zu “Vivaldi Browser erreicht Beta für Windows, Linux und Mac OSX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.