KB3095675 – Troubleshooter, um das Upgrade auf Windows 10 zu verhindern

Wer auf Windows 7 oder Windows 8.1 mit der Get Windows App oder dem installierten Update Windows 10 reserviert hat, aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht umsteigen möchte, der kann den Troubleshooter 70952.diagcab von Microsoft ausführen.

Denn Windows zeigt eine Nachricht an, dass Windows 10 in 5 Tagen, in x Tagen installiert wird, oder „Sie können jetzt upgraden. Wird der Troubleshooter ausgeführt, kann man auswählen zwischen die Aktualisierung weiterhin ausführen, oder Upgrade später ausführen.

upgrade-windows-10-abbrechen

Hat man Upgrade später ausführen ausgewählt, dann wird die Aufgabe in der Aufgabenplanung gestoppt und man kann dann zu einem späteren Zeitpunkt auf Windows 10 wechseln.

Info und Download:

Eigentlich ein bisschen spät, diesen Troubleshooter zum Download bereitzustellen. Denn viele haben sich in der Zwischenzeit mit anderen Mitteln anderweitig geholfen.

KB3095675 – Troubleshooter, um das Upgrade auf Windows 10 zu verhindern
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

0 Kommentare zu “KB3095675 – Troubleshooter, um das Upgrade auf Windows 10 zu verhindern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.