Jeder zehnte Nutzer von Windows 10 nimmt am Insider-Programm teil

Windows 10 läuft auf 75 Millionen Computern – das hat Microsoft vor einigen Tagen bekannt gegeben. Gestern auf der IFA folgte dann noch eine zweite Zahl: Das Insider-Programm hat mittlerweile 7 Millionen Mitglieder. Wenn man nun die letzten beiden offiziellen Zahlen miteinander verrechnet, ist also etwa jeder zehnte Nutzer (eigentlich 10,7te) von Windows 10 ein Insider und somit – so ehrlich muss man sein – gewissermaßen auch eher der Fangruppe zuzuordnen.

Mittlerweile sind wir vielleicht schon bei 80 bis 90 Millionen Installationen – letztendlich machen die Insider dann aber trotzdem noch fast 10 Prozent aus. Entweder nutzen viele das Insider-Programm einfach, um an ein kostenloses Windows zu kommen oder Windows 10 tut sich tatsächlich etwas schwer. Zur Verteidigung von Windows 10 kann man vielleicht noch sagen, dass einige sicherlich nur die mobile Version testen – das dürften aber nur die wenigsten sein.

Windows_Insider_Desktop_B-1280x1024-Normal

Jeder zehnte Nutzer von Windows 10 nimmt am Insider-Programm teil
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Jeder zehnte Nutzer von Windows 10 nimmt am Insider-Programm teil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.