KeyRaider stiehlt 225.000 Apple-Accounts

Palo Alto Networks hat bekannt gegeben, dass die Schadsoftware KeyRaider nun bereits ca. 225.000 iOS-Geräte infiziert hat.

 

Symantec Warnung

 

Die Malware „KeyRaider“, welche durch einen JailBreak in iOS eingeschleust wird, ist nun auf mehr als 225.000 iOS Geräten in 18 Ländern, unter Anderem Deutschland aber vor Allem China, vertreten. Dieses Programm, welches direkt in den JailBreak eingeschleust wurde und so nicht extra installiert werden muss, stiehlt die Daten der Apple Accounts der Nutzer. Sollte ein Nutzer keine Zahlungsinformationen hinterlegt und kein Guthaben auf seinem Account haben, verschlüsselt die Software die Daten des Nutzers und verlangt die Zahlung einer Geldsumme, damit das Gerät wieder entsperrt wird.

 

Quelle: WinFuture
KeyRaider stiehlt 225.000 Apple-Accounts
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “KeyRaider stiehlt 225.000 Apple-Accounts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.