Microsoft Office 2016 erscheint am 22. September

Office 2016 für den Mac gibt es schön länger – nun sind auch die Kunden von Microsofts eigenem Betriebssystem an der Reihe: Ab dem 22. September soll Office 2016 zum haben sein. Nutzer von Office 365 können dann direkt kostenlos per Download auf die neue Version upgraden. Inwiefern die neue Version von Office dann auch schon als klassische Retail-Box über die Einzelhändler vertrieben wird, ist nicht bekannt. Der 22. September 2015 ist aber immerhin ein Dienstag – somit stehen die Chancen nicht allzu schlecht.

Office-2016

Die Neuerungen von Office 2016 halten sich in Grenzen und ohne Office-365-Abo lohnt sich ein Umstieg von Version 2013 vermutlich auch nicht. Dennoch eine kleine Übersicht mit den wichtigsten Veränderungen:

  • verbesserte Zusammenarbeit über die Cloud (u.a. in Echtzeit)
  • neues Design (dunkel) und frische Farben
  • Suchfeld für Funktionen
  • neue Diagrammtypen und Prognosefunktionen in Excel
  • Support für höhere DPI-Einstellungen

 

Quelle: WinFuture
Microsoft Office 2016 erscheint am 22. September
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

9 Kommentare zu “Microsoft Office 2016 erscheint am 22. September

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.