LG Nexus 5 (2015): Rückseite verrät einige Details (inkl. Spezifikationen)

Es ist immer das gleiche: Im Internet tauchen Bilder oder Spezifikationen eines noch nicht veröffentlichten Gerätes auf, alle schreiben darüber, generieren Klicks ohne Ende und der Hersteller freut sich auch noch über die kostenlose Werbung – beim neuen Nexus 5 (2015) von LG ist das nicht anders. Wir haben uns dieses Mal aber stark zurück gehalten und wollen jetzt das Wichtigste in einem Beitrag kurz zusammenfassen:

  • Display: 5,2 Zoll mit FHD-Auflösung, P-OLED
  • Hauptkamera: 13 Megapixel, Sony IMX278, Laser-Autofokus, f/1.8-Blende, Dual-LED, OIS
  • Selfie-Kamera: 4 Megapixel, OV4682 RGB-IR
  • Prozessor: Snapdragon 620 (MSM8976)
  • Arbeitsspeicher: bis zu 4 GB
  • Speicher: bis zu 64 GB intern
  • Akku: 3180 mAh (fest verbaut)
  • Abmessungen: 146,9mm x 72,9mm x 8mm bzw. 9,8mm (Kamera)
  • Betriebssystem: Android M aka Marshmallow
  • Sonstiges: Iris-Erkennung, Fingerabdrucksensor (wie beim iPhone), Frontlautsprecher, QuickCharge 2.0, USB Typ-C

Bis auf den Prozessor klingt das alles nach absoluter Top-Hardware – dieser ist jedoch auch alles andere als schlecht, wie ein bereits durchgeführter Geekbench-Test ans Licht brachte. Die ganzen Zusatzbeigaben (unter sonstiges aufgelistet) runden das Paket ab. Wo Licht ist, ist aber meist auch Schatten: Der Akku ist fest verbaut, die Kamera ragt etwas aus dem Gehäuse heraus und das Gerät scheint aus Kunststoff gefertigt sein – von den letzten beiden Punkten möge sich jeder selbst mithilfe des unten sichtbaren Bildes überzeugen. Ich selbst rechne bei dem Nexus 5 wieder mit einem konkurrenzfähigeren Preis von Google.

nexus 5 (2015)

 

LG Nexus 5 (2015): Rückseite verrät einige Details (inkl. Spezifikationen)
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.