DestroyWindowsSpying – Keylogger und Daten übertragen unter Windows 10 entfernen

Microsoft hat in Windows 10 einige Funktionen gerade im Insider Programm eingebaut, mit denen Daten an Microsoft übermittelt werden. Dabei handelt es sich nicht um Passwörter etc. sondern, wie schon unter Windows 8.x Fehlerberichterstattungen, Ortung und vieles mehr.

Schon bei der Installation sollte man deshalb schon nicht die Express-Einstellungen anklicken, sondern sich die Zeit nehmen und die einzelnen Einstellungen manuell einstellen, bevor Windows 10 dann installiert wird.

DestroyWindowsSpying-windows-10-001

Auf Pastebin existiert eine Liste mit den Domains von Microsoft, an die diese Daten übermittelt werden.
Siehe: http://pastebin.com/ULJjVM7w

Wer nun unbedingt verhindern will, dass Microsoft Daten sammelt, kann diese Links in seine Hosts Datei eintragen, oder das Tool DestroyWindowsSpying.exe benutzen.

Damit ist es möglich, die Datensammlerei zu unterbinden, Apps die man nicht benötigt zu deinstallieren, oder die Liste der Microsoft-Links bequem in die Hosts Datei eintragen.

DestroyWindowsSpying-windows-10-002

Die aktuelle Version 1.4 enthält Fixes und neue Features.
*Fixed a bug when adding to hosts of the same Domenti
*Changed the GUI
*Now XboX completely removed
*The algorithm off jobs in the scheduler (now faster)
*Added address to hosts
*Changed the principle of removing keylogger (removes 100%)
*Use Edge and Windows Store without problems. They do not send data to the server M $ (they are added to the hosts)
*Now Windows Update does not send any data about your computer and sends only necessary to download updates.

v1.3 *Fixed bug adding hosts in Windows 10 home
* Fixed bugs work on x86 systems
+ Added Russian language
+ Added a choice of applications to be removed
* Fixes general errors
*** Fix removal keylogger ***

Sollte aber nur angewandt werden, wenn man vorher eine Sicherung von seinem System erstellt hat. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen. Denn eine Garantie kann euch keiner geben, dass danach das System weiterhin läuft.

Wer nur Apps entfernen will, braucht dieses Tool nicht unbedingt. Das kann man auch manuell erledigen.
Siehe: Windows 10 Apps entfernen deinstallieren.

Info: nummerok
Download: rghost.net 7,95 MB

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seite in den Favoriten:
Portal Windows 10 Deskmodder-Wiki
Alle Windows 10 Tutorials im Überblick Deskmodder-Wiki
Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:
Windows 10 Deskmodder-Forum

Quelle der Liste: nummerok
DestroyWindowsSpying – Keylogger und Daten übertragen unter Windows 10 entfernen
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

11 Kommentare zu “DestroyWindowsSpying – Keylogger und Daten übertragen unter Windows 10 entfernen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.