Windows 10 Build 10147 – Microsoft entfernt Insider Hub aus den installierten Apps

Wer mit der inoffiziellen Windows 10 Build 10147 unterwegs ist, wird bestimmt einige Neuerungen gegenüber der offiziellen Preview 10130 festgestellt haben. Eine kleine Neuerung sei hier noch nachgeliefert für alle unter euch, die bisher fleißig per Insider Hub ihr Feedback an Microsoft weitergegeben haben. Unter der Build 10147 hat Microsoft das Insider Hub App aus der Liste der installierten Apps entfernt.

20-06-2015 17-06-53

Heißt also, dass es unter der Build 10147 nicht installiert ist.

Hier einmal ein Screenshot der Build 10130.

insider-hub

Wer es weiter nutzen möchte, muss dieses manuell hinzufügen und installieren. Innerhalb der Einstellungen im Bereich Apps und Features müsst ihr hier den Bereich „Optionale Features“ wählen und dort das Insider Hub App installieren.

20-06-2015 17-08-41

Windows 10 Build 10147 – Microsoft entfernt Insider Hub aus den installierten Apps
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.