HTC dementiert Verkaufsgerüchte

Wir hatten darüber berichtet, dass intern bei Asus darüber diskutiert wurde, ob man das angeschlagene Unternehmen HTC aufkaufen sollte. Letztlich hat sich Asus bislang aber dagegen entschieden und trotzdem bleibt HTC ein heißer Übernahmekandidat. Nun hat sich HTC selbst auch zu den Spekulationen eines möglichen Verkaufs geäußert und dementiert die Gerüchte. Ein Verkauf sei derzeit kein Thema und Gespräche mit Asus habe es auch nicht gegeben.

htclogo

Wie lange HTC sich noch gegen die harte Konkurrenz im Smartphone-Markt durchsetzen kann, bleibt abzuwarten. Sollten auch weiterhin rote Zahlen geschrieben werden, sehe ich den Verkauf als einzige Rettungsmöglichkeit.

Warten wir das Jahr 2015 noch einmal ab. Vielleicht haben ja auch andere Unternehmen Interesse.

HTC dementiert Verkaufsgerüchte
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.