Windows 10 Build 10130 – Surface 3 Bug behoben

Aktuell ist die Windows 10 Build 10130, die schon viele nutzen. Nur wer ein Surface 3 nutzt, schaut zur Zeit in die Röhre. Ein Bug verhindert es, dass man die 10130 auf diesem Gerät nutzen kann.

Wie Gabriel Aul nun schreibt, ist der Fehler behoben worden.

surface-3-bug
Leider wird es kein Patch geben, damit man noch auf die Windows 10 Build 10130 updaten kann. Somit muss man auf die nächste Insider Preview warten. Aber lange kann es eigentlich nicht mehr dauern. Denn jeden Tag werden neue Builds in allen Sprachen erstellt und ich denke mal, da die E3 heute anfängt, wird Microsoft sich die Chance sicherlich nicht entgehen lassen, um eine neue Preview vorzustellen. Mal sehen welche Buildnummer es nun sein wird.

Nebenbei bemerkt, hat Wzor geschrieben, dass Microsoft ab heute mit der RTM Escrow mit dem String winmain_rtm angefangen hat. Der Zeitplan scheint also noch zu stimmen.

Quelle: GabeAul
Windows 10 Build 10130 – Surface 3 Bug behoben
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Windows 10 Build 10130 – Surface 3 Bug behoben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.