Surface-Konkurrent von Apple kommt wohl definitiv

Ein größeres iPad zum Arbeiten geistert schon länger durch die Gerüchteküche – wir hatten mehrmals darüber berichtet. Ein solches Gerät würde dann wohl direkt mit Microsofts Surface-Serie konkurrieren und nicht mehr nur zum Zeitvertreib gut sein.

Nun wurden ziemlich eindeutige Hinweise für den baldigen Release eines solchen Gerätes in der aktuellen Entwicklerversion des kommenden Betriebssystems (iOS 9) entdeckt. Steve Troughton Smith hat herausgefunden, dass eine andere Bildschirmtastatur erscheint, sobald man dem System eine höhere Auflösung vorgaukelt.

ipad plus pro tastatur keyboard

Klar zu erkennen sind dabei separate Feststell- und Tabulatortasten auf der linken Seite und eine zusätzliche neue Reihe mit Sonderzeichen an der Oberseite. Ebenso finden im rechten Bereich weitere neue Tasten ihren Platz – bei uns werden dort aber wohl wieder die Umlaute landen. Die drei Symbole ganz oben zum Ausschneiden, Kopieren und Einfügen sind übrigens fester Bestandteil von iOS 9 und auf allen Geräten zu finden. Im Folgenden einmal die aktuelle Tastatur für iPads bis 9,7 Zoll mit deaktivierten Umlauten.

ipad tastatur keyboard

Auch das vor Kurzem für iOS 9 angekündigte Split-Screen-Feature würde auf einem iPad mit einem (noch) größeren Display Sinn ergeben. Mal schauen, was im Herbst passieren wird.

Surface-Konkurrent von Apple kommt wohl definitiv
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.