Windows 10 Insider Preview 10130 wird im Slow-Ring verfügbar sein

Kurzes Update aus dem Bereich Windows 10. Wer Windows 10 aktuell testet, Updates aber per Slow-Ring bezieht, wartet ja immer noch auf eine neue Version. Hier gab’s als letztes die Insider Preview 10074. Nun hat Gabriel Aul per Twitter bestätigt, dass die aktuelle Insider Preview 10130, welche im Fast-Ring verteilt wurde, auch den vorsichtigen Testern zur Verfügung gestellt werden wird.

Aktuell arbeite man noch an der Behebung eines weiteren Fehlers, dann soll die Preview im Slow-Ring und somit auch als offizielle ISO ausgerollt werden. Vermutlich handelt es sich hierbei um den Update-Bug, über welchen wir hier ja auch schon geschrieben haben.

Einen Zeitrahmen hat Gabriel Aul aber nicht genannt. Aber zumindest scheint der Fehler nicht so schwerwiegend zu sein, dass die User vom Slow-Ring wieder eine Preview verpassen.

Windows 10 Insider Preview 10130 wird im Slow-Ring verfügbar sein
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “Windows 10 Insider Preview 10130 wird im Slow-Ring verfügbar sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.