Microsoft startet eine Fragen und Antworten Seite zum Windows 10 Upgrade

Viele Fragen zur neuen Windows 10 Version wurden im Vorfeld zwar schon geklärt, einige Antworten ist uns Microsoft aber noch schuldig. So etwa ob man nach dem kostenlosen Update auch einen neuen Rechner zusammenbauen und dort Windows 10 weiter betreiben kann. Bisher gehen die Spekulationen dahin, dass man zwar die Festplatte oder sonstigen „Kleinkram“ wechseln kann, aber sowie man das Motherboard wechselt erlischt das Upgrade. Da müssen wir noch abwarten, was Microsoft zu diesen speziellen Fragen antwortet.

Jetzt hat Microsoft aber auf der Windows 10 Webseite auch einen Bereich für Fragen und Antworten bereitgestellt.
Dort wird unter anderem genau gezeigt wer mit welcher Version auf welche Windows 10 Version kostenlos upgraden kann.

welche-windows-10-version-bekomme-ich-kostenlos

Wer also Windows 7 Starter, Home Basic oder Home Premium hat, steigt automatisch auf die Windows 10 Home um. Windows 7 SP1 vorausgesetzt.

Windows 7 Pro und Ultimate (inkl. der N und KN-Versionen) werden die Windows 10 Pro bekommen.

WICHTIG:Das Windows 7 FamilyPack ist eine Ausnahme: Wer das Windows 7 FamilyPack auf 3 Rechnern installiert hat, muss sich entscheiden, welcher kostenlos auf Windows 10 upgedatet werden soll. Die beiden anderen Rechner sind nicht automatisch berechtigt. Hier bleibt nur eine günstige Windows 7 Lizenz zu kaufen und dann auf Windows 10 umzusteigen.

Windows 8.1 (Core) mit Update 1 und auch Windows 8.1 mit Bing bekommen die Windows 10 Home. Windows 8.1 Pro mit Update 1 die Windows 10 Pro.

Volumenlizenzen und die Enterprise sind vom kostenlosen Upgrade ausgeschlossen.

Wer sich die Windows 10 jetzt schon reserviert hat und kalte Füsse bekommt, kann dies auch erst einmal wieder rückgängig machen (stornieren).
▪ Ein Rechtsklick auf die Get Windows 10 App im Infobereich (Systray)
▪ Überprüfen des Aktualisiserungsstatus
▪ Reservierung stornieren

Damit hat man dann manuell die Möglichkeit auf Windows 10 umzusteigen. Denn die Reservierung ist nicht notwendig um auf Windows 10 upzugraden.

Zeit für das kostenlose Upgrade hat man dann bis zum 29.Juli.2016. Hat man diesen Tag versäumt, kommt man nicht mehr in den Genuss auf Windows 10 kostenlos upzugraden.

Wichtig für alle die das Windows Media Center installiert haben: Es wird mit dem Update gelöscht.

Wer sich die Fragen und Antworten einmal genauer durchlesen möchte:
Fragen Antworten deutsch: microsoft.com/de-de/windows/windows-10-faq
Fragen Antworten englisch: microsoft.com/en-us/windows/windows-10-faq

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seite in den Favoriten:
Portal Windows 10 Deskmodder-Wiki
Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:
Windows 10 Deskmodder-Forum

Microsoft startet eine Fragen und Antworten Seite zum Windows 10 Upgrade
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

18 Kommentare zu “Microsoft startet eine Fragen und Antworten Seite zum Windows 10 Upgrade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.