[Google I/O 2015] Android Pay – Google stellt neuen Bezahldienst vor

Im Rahmen der Google I/O 2015 hat Google nun auch seinen neuen Bezahldienst „Android Pay“ vorgestellt. Somit bietet nun auch Google einen Dienst an, mit welchem per NFC in diversen Läden oder im Internet bezahlt werden kann. Aktuell konnte man in den USA einige Partner gewinnen. Zu nennen wären hier u.a. McDonalds oder Subway. Auch innerhalb von Apps soll der Dienst verfügbar sei. Aktuell soll der Dienst aber nur in Amerika verfügbar sein.

N6 Android Pay

Innerhalb von Anwendungen, welche den Dienst anbieten werden, gibts den neuen Button „Buy with Android Pay“. Hierdurch wird auch die Adresse des Kunden übermittelt. Das entsprechende App soll demnächst im Play Store verfügbar sein. Ob Android M als Voraussetzung installiert sein muss, ist nicht bekannt.

Weitere Informationen gibts in einem Blogbeitrag von Google.

[Google I/O 2015] Android Pay – Google stellt neuen Bezahldienst vor
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.