Windows 10 Insider Preview 10122 wird nicht im Slow-Ring erscheinen

Mit der aktuellen Build 10122 von Windows 10 hat uns Microsoft erst vor Kurzem per Windows Update die aktuelle und öffentliche Vorabversion bereitgestellt. Auf anderen Wegen gibt’s derzeit zwar schon die Build 10125. Per Fast-Ring hat Microsoft die Build 10122 ausgerollt und noch hoffen viele vorsichtige Windows 10 Tester, welche Updates über den Slow-Ring beziehen, dass auch die Build 10122 für sie kommen wird. Doch nochmals erteilt Gabriel Aul diesen Testern eine Absage.

https://twitter.com/GabeAul/status/603655186775678976

Leider ist nicht bekannt, welche Version im Slow-Ring und somit auch als offizielle ISO, als nächstes erscheinen wird.
Dafür ist die Build 10130 im internen Ring angekommen.

Windows 10 Insider Preview 10122 wird nicht im Slow-Ring erscheinen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Windows 10 Insider Preview 10122 wird nicht im Slow-Ring erscheinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.