Windows 10 als Upgrade und clean installieren

So nach und nach kommt Microsoft offiziell mit Details zur neuen Windows 10. Waren es gestern die verschiedenen Versionen, die es von Windows 10 geben wird, siehe HIER, so sollen die nächsten Infos demnächst folgen. Wird ja auch langsam Zeit, wenn man Windows 10 im Juli auf die Benutzer loslassen will.
Auf eine Frage auf Twitter, wie es denn mit der Installation aussieht, antwortete Gabriel Aul:
windows-10-clean-install
„..we’ll share a full breakdown of how upgrades & clean installs will work“.
Das lässt hoffen, dass Microsoft eine saubere (cleane) Installation von Windows 10 auch vorsieht. Ob hier dann die Windows 7 / 8 / 8.1 Schlüssel verwendet werden können, muss man abwarten. Aber da auch schon in der Preview einige die Windows 10 mit dem Windows 8.1 Schlüssel aktiviert haben, wird es wohl so kommen.

Auf jeden Fall ist es vorteilhafter eine cleane Installation vorzunehmen, bevor man Altlasten vom Vorgänger mitschleppt. Dafür hat sich in Windows 10 einfach zu viel geändert.

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei, bzw. speichert die Seite als Favoriten:
Portal Windows 10 Deskmodder-Wiki
Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen fragen stellen oder natürlich auch beantworten
Windows 10 Deskmodder-Forum

Quelle: GabeAul
Windows 10 als Upgrade und clean installieren
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

16 Kommentare zu “Windows 10 als Upgrade und clean installieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.