Firefox 38

Mozilla wird in den nächsten Stunden eine neue Version des Browser Firefox veröffentlichen. Aktuell ist dann die Version 38. Auf den FTP-Servern ist diese Version schon zu finden. Wie immer gibt es wieder einige Änderungen (Die Releasenotes findet ihr hier) und Neuerungen. Ich will jetzt nicht alle diese Neuerungen und Änderungen vorstellen. Nur auf eine einzige Sache möchte ich hier eingehen. Meiner Meinung nach ist es das das Top-Feature dieser Version. Mozilla hat es endlich geschafft und liefert diese Version mit dem neuen Einstellungstab aus. Vorbei sind die Zeiten in denen die Einstellungen als separates Fenster geöffnet wurden.

Einstellungstab in Firefox 38

Diese neuen Einstellungen sehen richtig schick aus. Ich habe ein Screenshot dieses Tabs angefertigt. Wie ihr seht sind die neue Einstellungen 2-spaltig. Die in Schwarz gehaltene Navigation ist auf der linken Seite zu finden. Rechts sind dann die Einstellungen. Neue Einstellungen sind nicht dazu gekommen. Jedenfalls konnte ich keine finden.

Als Firefox-Nutzer müsst ihr euch keine Gedanken um dieses Update machen. Es wird automatisch heruntergeladen und installiert. Falls ihr Firefox noch nicht getestet habt, solltet ihr das nachholen. Eine portable Version zum Testen findet ihr zum Beispiel hier.

Firefox 38
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

11 Kommentare zu “Firefox 38

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.