Neue „Schalter“-Optik in der Windows 10 10108

Die neuen Einstellungen hat Microsoft seit der ersten Technical Preview immer wieder optisch verändert. So auch in der neuen Windows 10 Build 10108, die einigen wenigen zum Test zur Verfügung gestellt wurde.

Im Bild kann man sehen, dass Microsoft nun auch die Ein / Aus Schalter in den neuen Einstellungen weiter optisch angepasst hat und als Hintergrund für die Einstellung „Ein“ die Farbe nimmt, die man unter Personalisiserung eingestellt hat.

10108

Damit hebt sie sich optisch von der Einstellung „Aus“ ab. Wer in der 10074 noch ein bisschen herumspielen möchte, kann den Trick, der schon in der Build 10056 funktioniert einmal ausprobieren und die Einstellungen auf dunkel setzen, wie man es von der Windows 10 Mobile Preview her kennt. Siehe: Windows 10 Build 10056 Dunkles Theme und alte Uhr freischalten

Inzwischen munkelt man schon, dass wir als nächstes wohl die Windows 10 Build 10114 oder 10115 als nächstes zum Test von Microsoft bekommen werden. Denn beide sind die letzten Versionen die in allen Sprachen für die Pro und Enterprise in x32 und x64 kompiliert wurde. Ich tippe einmal auf die 10114. Muss man nur sehen, wann sie denn wirklich erscheint.

Gegenüber den Anfangszeiten der einzelnen ESD-Builds ist es nun sehr ruhig geworden. Ein Anzeichen, dass man nun mit den Features für die Windows 10 soweit durch ist und man sich jetzt wohl nur auf Kosmetik und Fehlerbehebungen konzentriert.

Bildquelle: winbeta
Neue „Schalter“-Optik in der Windows 10 10108
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Neue „Schalter“-Optik in der Windows 10 10108

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.