Microsoft bestätigt neue Highend-Smartphones erst mit Windows 10

windowsphone_logo

Mit dem Lumia 640 und 640 XL hat Microsoft am heutigen Tage solide und gute Mittelklasse-Smartphones auf dem Mobile World Congress 2015 in Barcelona vorgestellt. Das kein Highend-Gerät vorgestellt werden würde, war bereits bekannt. Und atuell stellt man sich die Frage, wann der richtige Zeitpunkt für ein solches Gerät sei.

Die Antwort gibt uns Microsoft nun selber. Denn wie man gegenüber den Kollegen von TheVerge angibt, wartet man auf das fertige Windows 10 für Smartphones.

Und somit können wir eins und eins zusammenzählen. Ende Sommer 2015 soll Windows 10 und Windows 10 für Smartphones fertig sein. Und somit kann es sein, das wir auf der IFA 2015 neue Geräte zu sehen bekommen.

Zeitpläne gibt es natürlich nicht und es ist auch verständlich, dass Microsoft warten will und gerade ein neues Flaggschiff auch mit dem neusten System ausstatten will. Ich hoffe aber auch, dass man es in diesem Jahr noch schafft, damit man den Anschluss an andere Hersteller mit anderen Systemen nicht komplett verliert.

Microsoft bestätigt neue Highend-Smartphones erst mit Windows 10
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.